MtP Artcorner


SOD1Kalender
Die Kalender und Artbooks von MtP Art (Mario Heyer),
die in Zusammenarbeit mit dem CALVENDO Verlag
entstanden,
sind im Handel erschienen. Nähere infos bekommt ihr
hier -->

Follow us on Facebook

HEAVATAR veröffenlticht neues Album "Opus II - The Annihilation



GordeonLogo

DIE VON KLASSIK INSPIRIERTE METAL-FUSION HEAVATAR VERÖFFENTLICHT
NEUES ALBUM “OPUS II – THE ANNIHILATION”
AM 16. FEBRUAR 2017 BEI earMUSIC.

 

 

Heavatar Opus2 TheAnnihilation cover


HEAVATAR, die von klassischer Musik inspirierte Metal-Band um VAN CANTO-Mastermind Stefan Schmidt (Gesang, Gitarre), Schlagzeuger Jörg Michael (früher Stratovarius), Sebastian Scharf (Lead Gitarre), Daniel Wicke (Bass)… gepaart mit einigen der größten klassischen Komponisten aller Zeiten, veröffentlichen am 16. Februar 2018 ihr zweites Album „Opus II – The Annihilation“ bei earMUSIC.
Im Gegensatz zu anderen Klassik-trifft-Metal-Projekten, besteht Heavatars Anspruch eben nicht nur darin, klassische Kompositionen neu zu arrangieren oder ein Orchester einfach mal Metalsongs spielen zu lassen. Heavatars Musik ist vielmehr die Antwort auf die Frage „Wie würde es klingen, wenn Beethoven, Mozart, Chopin und ihre Freunde in einer Metal-Band spielen würden?“. Der Einfluss der klassischen Komponisten kommt zum Beispiel in Form einzelner Melodien oder Riffs, dem Aufbau eines Songs, einer Harmonie oder auch einer lyrischen Inspiration zum Einsatz – stets von der Band aufgegriffen und einander zugespielt, so dass ein einzigartiger, Riff-orientierter Sound mit unterschwelligen klassischen Motiven entsteht. Puccini spendet dem thrashigen Song „None Shall Sleep“ einige Akkorde, Chopin verleiht „Hijacked By Unicorns“ einen Klavier-basierten Shuffle-Klang und Beethovens, Mendelssohns, Boellmanns und Vivaldis Stilideen finden sich auf anderen Songs auf „The Annihilation“ wieder.
Aufregende Gitarren-Riffs, ein großartiger Sinn für Storytelling, abwechslungsreiche, aber dennoch einprägsame Melodien und eine hohe Geschwindigkeit machen das Album zu einem wahren Highlight des Genres – und darüber hinaus. Wenn „Opus I – All My Kingdoms“ ein Sprung in die unbekannten Gewässer des Klassik inspirierten Power Metals war, ist „Opus II – The Annihilation“ ein formvollendeter Klippensprung in ebendieses Wasser, welcher mutig die Grenzen auslotet und herausfordert.
„Opus II – The Annihilation“ erscheint am 16. Februar 2018 als CD und digital bei earMUSIC.

► CD: http://smarturl.it/Heavatar_II_CD
► iTunes: http://smarturl.it/Heavatar_II_iTun

Tracklist
1. None Shall Sleep
2. Into Doom
3. Purpose Of A Virgin Mind
4. Hijacked By Unicorns
5. The Annihilation
6. Wake Up Now
7. A Broken Taboo
8. An Awakening
9. A Battle Against All Hope
10. A Look Inside
11. Metal Daze (Manowar Cover)
12. The Look Inside (Orchestral Version)


HEAVATAR
Opus II – The Annihilation
EarMusic / Edel
VÖ: 16.02.2018
www.facebook.com/heavatar
www.heavatar.net