MtP Artcorner


SOD1Kalender
Die Kalender und Artbooks von MtP Art (Mario Heyer),
die in Zusammenarbeit mit dem CALVENDO Verlag
entstanden,
sind im Handel erschienen. Nähere infos bekommt ihr
hier -->

Follow us on Facebook

Aktuelle Gewinnspiele/Verlosungen

GRAVE DIGGER mit Gewinnspiel

Grave Digger - Band 01Besucht ein Konzert der deutschen Heavy Metallegende und gewinnt eine signierte E-Gitarre.

 

GodsArmyADst468

 

SinisterTPAS468

 

VeniDomineLight468

 

Illdisposed468

 

Lehmann468

 

Unherz468de

 

 

Deutscher Trailer zu "V/H/S"

VHS - Poster 01Found Footage lebt ja davon, dass er eben recht billig produziert wird und durch die Handkameras möglichst nah am Zuschauer dran ist. Das geht in den meisten Fällen schief, manchmal allerdings sitzt das Format und man bekommt als Zuschauer wirklich ein Angstgefühl vermittelt. Dies verspricht V/H/S, der momentan in den USA die Rundreise macht und allgmein hoch gelobt wird. Der Film ist dabei ein Gemeinschaftsprodukt von ganzen 11 verschiedenen Filmemachern ist, die bei V/H/S das Drehbuch schrieben und meist auch Regie geführt haben. Das sind namentlich . . .

- TI WEST (The Innkeepers, The Trigger Man, The House Of The Devil), Drehbuch + Regie

- MATT BETTINELLI-OLPIN, Drehbuch + Regie

- DAVID BRUCKNER (The Signal), Drehbuch + Regie

- TYLER GILLETT, Drehbuch + Regie

- JUSTIN MARTINEZ, Drehbuch + Regie

- GLENN McQUAID, Drehbuch + Regie

- JOE SWANBERG, Regie

- CHAD VILLELLA, Drehbuch + Regie

- ADAM WINGARD (The ABCs Of Death), Regie

- SIMON BARRETT (The ABCs Of Death), Drehbuch

- NICHOLAS TECOSKY, Drehbuch

Klingt im ersten Moment schwierig, all diese kreativen Köpfe unter einen Hut zu bringen und tatsächlich treten auch fast alle bei V/H/S unter dem Synonym RADIO SILENCE auf. Ein genaues Datum für den deutschen Markt gibt es noch nicht, aber immerhin schon einen deutschen Trailer, der schon mal mulmigeres Material zeigt, als die meisten anderen Found-Footage-Horrorfilme zu bieten haben, wobei man offensichtlich den Weg in den Episodenfilm sucht.

Story: Sie sind allesamt Räuber, Diebe und andere Kleinkriminelle, die nur für diesen einen Job zusammenarbeiten sollen. Eine gewisse Gruppe, die keine Namen nennen möchte, hat sie engagiert in ein ablegenes Haus auf dem Land einzubrechen, um dort eine ganz spezielle alte VHS-Kassetten zu stehlen. Anreise, Einbruch und die Suche verlaufen problemlos, doch angekommen müssen sie feststellen, dass in dem Haus unzählige Videokassetten liegen. Wenn sie die richtige Kassette finden wollen haben sie keine andere Wahl, als ein Band nach dem Anderen zu sichten. Aber sie entdecken nur mysteriöses und unheimliches Material, was ihnen das Blut in den Adern gefrieren lässt.